Lebenslauf




Persönliche Daten:

Name: Monika Tunn
Anschrift: Paster-Behrens-Str. 52, 12359 Berlin
E-Mail: monoto@gmx.de
Telefon: 0163 607 31 17
Geburtsdatum: 24.08.1963
Geburtsort: Detmold
Staatsangehörigkeit:   deutsch

seit Ende 2000 über 50 Produktionen als freiberufliche Innen- und Außenrequisiteurin und Szenenbildassistentin bei Film und Fernsehen im In- und Ausland (u.a. für ARD, ZDF, SAT 1, PRO 7, RTL, KIKA, MDR) im Auftrag verschiedener Produktionsfirmen

Auswahl:

Liveshows:
Jose Carreras Gala, Bambi-Verleihung, Echo-Verleihung, Goldene Kamera, Deutscher Filmpreis, Ein Herz für Kinder, FIFA-WM Eröffnungsgala, LEGO-Show

Filme / Serien:
Lucie - geheult wird nicht (TV-Serie), Fluch des Falken (Kinderserie), Der Kapitän (Fernsehfilm), Mutanten (Kinofilm), Die Politesse (TV-Serie), Good Vibrations (Kurzfilm), Braun ist Scheiße (Spot gegen Rechts)

Werbefilme:
wella, always ultra, Goethe-Institut, IAA Eröffnungsfilm

Comedy:
ZACK, Wenn Sie lachen ist es Oschmann, Olm unterwegs, Die Comedy-Falle (Einspielfilme), Comedy goes Christmas, Böse Mädchen, Die dreisten Drei

Fernsehunterhaltung:
Tolle Sachen, Alles Bolino, Weihnacht mit Frank Schöbel, Chartbreak-Hotel, Der singende klingende Weihnachtsmarkt, Mission Hollywood, Popstars, Curvy Models,
Adam sucht Eva – Promis im Paradies

seit 2013 Mitarbeit im Requisitenfundus Berlin Art Props (www.berlinartprops.de)

seit 2007 eigene Atelierräume in der Palisadenstraße, Berlin-Mitte
Requisitenbau für Film, Fernsehen und Events (u.a.: Germany's Next Topmodel, Mission Hollywood, Presseevent UBISOFT, Eröffnungsfilm IAA)

Mitte 2000 Mitwirkung beim Projekt Ziguri EgoZoo: Topia – ein Blaskapellenepos
zweimonatiges Gastspiel auf der Weltausstellung in Hannover

1999 – 2000 ex…it´99, internationales Butoh-Festival
schloss bröllin, Bröllin,
Teatr Kana, Stowarzyszenie/Polen,
Orphtheater, Berlin
Produktionsleitung

1995 – 1999 Bühnenbildassistenz und Requisite beim:
RA.M.M. Theater
(casa de locos, Kärlek, Kauft Hirn)
Ziguri EgoZoo
(Vampire, Gang nach Canossa, Topia – ein Blaskapellenepos)
Orphtheater
(Woyzek, Rudimentär, BAAL)

1992 – 1994 Gründung der international theater research location schloss bröllin
Bröllin, Mecklenburg-Vorpommern
Organisation

1989 – 1992 Aufbau der Produktionsstätte RA.M.M. – ZATA
in der Fidicinstraße, Berlin-Kreuzberg
Organisation, Tourmanagement
(u.a. Stauforschung, Akte, Massentrieb, Bestia Pigra)

1986 – 1988 Gründung des RA.M.M. Theater Berlin e.V.
Regieassistenz, Management
(u.a. Rushhour, D.I.N.G., Keuschheit und Vernunft)

1984 – 1986 Regieassistenz im RA Theater, Berlin
(Antigone, Philoktet, King Lear)